Laekurhof
Islandpferdeverkauf

Pensionspferde in Gruppenhaltung

Robusthaltung für Islandpferde

Der Laekurhof ist ein Paradies für Pferde. Alle Tiere stehen in verschiedenen Herdenverbänden auf großen Koppeln. Eine professionelle Weidepflege sorgt für gutes Grundfutter und geringen Wurmbefall. Um den Parasitendruck zusätzlich zu mindern, werden die Koppeln wechselweise von Pferden und Rindern beweidet.

Die Einzäunung besteht aus sicherem Elektrozaun mit festen Holzpfosten. Etwa 140 ha Grünland steht den Tieren ganzjährig zur Verfügung. Im Winter erhalten die Tiere selbst produziertes Heu ad libitum. Kraftfutter wird je nach Leistung dazu gefüttert.

Die Unterbringung der Pferde im Winter erfolgt auf den so genannten Winterkoppeln, die reichlich Bewegungsmöglichkeiten bieten.

Die Trennung in verschiedene Herden ermöglicht die Unterstellung von Aufzuchtpferden ebenso wie von Hengsten oder gerittenen Pferden. Besonders für Jungpferde, Gnadenbrotpferde oder Tiere, die eine Erholungspause bekommen sollen, ist der Laekurhof bestens geeignet.

Reitmöglichkeiten bestehen auf einem 20m x 60m großen winterfesten, beleuchteten Reitplatz, einem Springplatz und in dem waldreichen Ausreitgelände. Ein Longierzirkel sowie eine Reithalle stehen ebenfalls zur Verfügung.
Der Preis pro Monat für ein Pony beträgt 170,- €.

Adresse

Sabine Opitz-Wieben Pferdewirtschaftsmeisterin
Kietz 11, 14806 Groß Briesen
Telefon 033846 41673
Telefax 033846 90099
E-Mail: info@laekurhof.de
Internet: www.laekurhof.de
USt-Id. Nr. DE192758795